BIO REISHI - PILZPULVERKAPSELN Tyroler glückspilze® 120STK

31,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

BIO REISHI (BIO Ganoderma lucidum) - PILZPULVERKAPSELN von Tyroler glückspilze® 120 Stück

Das Reishi-Pilzpulver enthält alle Inhaltsstoffe des Ganoderma lucidum in der natürlichen Konzentration und Zusammensetzung. Die Reishi werden nach der Ernte schonend getrocknet (bei unter 35°C) und danach ultrafein vermahlen. In der Fachsprache nennt man diese Vermahltechnik auch "Shellbroken-Verfahren". Dies bedeutet, dass beim Vermahlen der Pilze die Zellwände aufgebrochen werden. Dies ist notwendig, da Pilze sehr harte Zellwände haben, diese bestehen aus Chitin, das vom menschlichen Körper nicht verarbeitet werden kann. Deshalb ist diese Shellbroken-Vermahlung wichtig, damit der Körper die Inhaltsstoffe des Pilzes aufnehmen kann. Wenn Sie Pilzpulver verwenden, erhalten sie das gesamte Wirkungsspektrum des Ganoderma lucidum
Verzehrempfehlung
2 mal täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Über den Pilz

Wissenschaftlicher Name: Ganoderma lucidum

Synonyme: Reishi, Ling Zhi / Ling Chi, Jong Si/ryongji, Glänzender Lackporling, Mannentake, Zehntausend-Jahre-Pilz, Pilz der Unsterblichkeit, Kraut spiritueller Kraft

Verbreitung und Habitat in der Natur
Ganoderma lucidum ist ein holzbewohnender Saprophyt, der vor allem Laubhölzer wie Eichen, Buchen, Erlen oder Birken besiedelt. Er bevorzugt warme Eichen- bzw. Eichenmischwälder, daneben Rotbuchenwälder oder Hartholzauen. Aber auch an Hecken, in Parks und an Wegrändern kann er gefunden werden, wenn dort die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind. Er ist vor allem in mediterranen und gemäßigten Gegenden verbreitet, in Europa kommt er bis ins südliche Skandinavien vor. In Deutschland und Österreich ist der Glänzende Lackporling im gesamten Gebiet unterschiedlich dicht verbreitet.

Geeignetes Substrat
Laubholz (besonders geeignet: Eiche, Erle, Buche, Birke)

Verwendung
Vitalpilz

Dieser Pilz wird in China Ling Zhi und in Japan Reishi genannt. Überlieferungen gehen von einer etwa 4.000-jährigen Geschichte dieses faszinierenden Pilzes aus! Der Reishi ist in Ostasien traditionell ein Symbol für Gesundheit, körperliche und geistige Genesung, langes Leben, hohe sexuelle Aktivität, Weisheit und Reichtum. Der Reishi ist reich an Mikronährstoffen wie Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Kupfer, Mangan und Germanium. Besonders wertvoll sind die im Reishi enthaltenen Polysaccharide und Triterpene wie Ganodermiksäuren, Ganolucidsäuren und Lucidemiksäuren.

Taxonomie
Klasse: Ständerpilze (Basisdiomycetes)
Unterklasse: Porenpilze (Polyporales)
Ordnung: Lackporlingsartige (Ganodermataceae)
Familie: Lackporlinge (Ganoderma)
Gattung: Glänzender Lackporling
Sporen: rötlich- braun, von ellipsoider Form mit abgestumpften Enden, zwischen 9 - 12 x 5,5 - 8 µ