BADEBÜRSTE MIT LANGSTIEL Jentschura®

BADEBÜRSTE MIT LANGSTIEL Jentschura®

39,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

BADEBÜRSTE MIT LANGSTIEL von Jentschura®

Regelmäßige Körperbürstungen sorgen nicht nur für eine glatte und beneidenswerte Haut, sondern unterstützen den Lymphfluss und somit die Reinigung des Körpers auch von innen!

Gesunde Haut
Reinigt nachhaltig den Körper. Unsere Haut sendet schnell Warnsignale, wenn der Organismus übersäuert ist. Schuppen, Hornhaut oder auch starkes Schwitzen können Hinweise dafür sein, dass den Organismus etwas stört oder andere Systeme (z.B. die Nieren oder Leber) überlastet sind.

Unsere Haut trägt als unser größtes Organ stark zur Ausscheidung von Säuren wie z.B. Ameisensäure, Milchsäure oder Harnsäure bei. Die Protagonisten sind hier die Schweiß- und Talgdrüsen. Durch sie werden wasser- und fettlösliche Stoffe ausgeschieden, die vorher in unserer Lymph-„Kläranlage“ herausgefiltert wurden.

Nassbürstung
Das Bürsten während eines basischen Voll- oder Fußbades mit MeineBase bei pH 8,5 unterstützt die Haut zusätzlich in ihrer Ausscheidungsfunktion. Dabei alle 15 min intensiv bürsten.

Tipp: Wenn es mal schnell gehen muss, hilft z.B. die Badebürste mit BasenSchauer für den richtigen Frischekick unter der Dusche.
Anwendung im Lymphfluss

Wichtig bei allen Bürstenanwendungen ist die Bürstungsrichtung! Diese verläuft immer in Ausscheidungsrichtung, also in Richtung „Abfluss“.

Strapazierte, gerötete oder empfindliche Hautpartien aussparen. Auch auf verletzter Haut oder Rosazea oder Akne sollte nicht gebürstet werden.

Badebürste

  • Naturborsten
  • vitalisierendes Massageerlebnis von Kopf bis Fuß
  • perfekt auch unter der Dusche einsetzbar
  • gute und leichte Handhabung durch den langen Bürstenstiel

Genießen Sie während eines beruhigenden basischen Vollbades doch einmal eine vitalisierende und entspannende Bürstenmassage mit der Badebürste von P. Jentschura. Die Nassbürstung mit der hochwertigen Badebürste ist eine hervorragende Möglichkeit, um besonders den oberen sowie unteren Rücken zu verwöhnen. Auch die Füße und Beine lassen sich mit der Badebürste im Vollbad gut erreichen.

Das Material

  • Verwendung: Trocken- und Nassbürstungen
  • Borsten: mittelstarke, helle Borsten (Wildschweinborsten der Traditionsmarke Chungking, erster Schnitt)
  • Besteckung: 9 Reihen
  • Holz: einheimisches Buchenholz (Schichtholz) mit Stiel
  • Holzschutz: in Wachs getaucht

Tipp zur Anwendung

Wenn es am Morgen schnell gehen muss, eignet sich die Badebürste bestens für eine kräftige und belebende Massage unter der Dusche – das „kurbelt“ den Kreislauf an und bringt ihn in Schwung.

Besonders für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfunktion ist die Badebürste wegen des langen Stiels eine echte Bereicherung.